Yoga mit Picasso

Im Dialog mit Körper und Geist.

Mit einem Auge auf dem Meister. Mit dem anderen auf dem Lehrer.

Yoga mit Picasso – in diesem Jahr entzücken wir nicht nur Ihren Geist, sondern auch Ihren Körper. Von Yoga bis Qi Gong und von Chanting bis Atemtechnik: begegnen Sie Ihren Sinnen mitten unter den Werken der grossen Meister.

Informationen und Eckdaten zu den Events

Unkostenbeitrag:

CHF 25.– (inkl. Verpflegung)

Die Teilnehmerzahl ist aus Platzgründen auf 12 Personen beschränkt.

Ablauf:

18:00 Ankunft der Teilnehmer
18:15 Kursanfang
19:00 Kleine Verpflegung im Bistro mit anschliessendem freien Museumsbesuch
20:00 Ende

Mitbringen / Anziehen:

Bequeme Kleidung (Yoga)

Die Meister

Mindfulmind – Meditation

In der Meditation werden wir still und richten unsere Sinne nach innen. Wir treten in achtsamen Kontakt mit Geist, Körper und Emotionen. Eine Begegnung mit uns selber. SEIN anstatt TUN. Im Hier und Jetzt ankommen. Roland Dörig von Minfulmind führt sie undogmatisch und lustvoll in die Welt der Meditation ein. Mit voller Präsenz und innerer Ruhe können sie danach die Kunst auf sich wirken lassen.

Hanni Schierscher - Qi Gong

Qi Gong ist die traditionelle Gesundheitsvorsorge Chinas. Sie bezeichnet eine Fülle von Atem-, Meditations- und Bewegungsübungen. Diese Übungen sollen die Qi- oder Energieflüsse im Körper anregen und harmonisieren. Harmonie spielt auch in der Kunst eine grosse Rolle, deswegen war es nur passend, dass Sie die liechtensteinerische Künstlerin Hanni Schierscher durch das Seminar führt.

Pink Ribbon - Yoga

Im Kampf gegen Brustkrebs beschreitet Pink Ribbon immer wieder neue Wege. Sei es der Charity Walk, das Pink Ribbon Golfturnier oder nun bei uns „Yoga mit Picasso“. Keine Mühen werden gescheut, um Mittel und Aufmerksamkeit für die Anliegen von Brustkrebspatientinnen zu schaffen. An diesem inspirierenden Anlass tun Sie nicht nur sich selbst etwas Gutes.

Ute Blapp - Erfahrbares Atmen

Die ausgebildete Atempädagogin Ute Blapp nimmt Sie mit auf eine spannende Reise. Während 45 Minuten treten Sie durch gezielte Atemübungen in einen inneren Dialog. Durch die gewonnene körperliche Bewusstheit kann Kunst neu erlebt werden – für mehr Lebensfreude und Gelassenheit.  

Regula Curti - Chanting

Die Musik- und Ausdruckstherapeutin Regula Curti lehrt Ihnen die heilende Kraft des Chanting. Als Chanting bezeichnet man das Singen von religiösen Liedern oder Mantren. Der musikalische Anspruch spielt dabei keine Rolle, vielmehr geht es darum durch Konzentrieren auf den Chant Spannungen in Psyche und Körper zu lösen. Danach können Sie sich komplett entspannt und verpflegt unserer Sammlung widmen.

Do. 19. Dezember

18.00 Uhr

Atemstunde mit Ute Blapp 

Do. 28. November

18.00 Uhr

Qi-Gong mit Hani Schierscher

Do. 12. September

18.00 Uhr

Meditation mit Roland Dörig

Do. 09. Mai

18.00 Uhr

Chanting mit Regula Curti

Do. 25. April

19.00 Uhr

Yoga mit Pink Ribbon

Do. 07. März

18.00 Uhr

Qi-gong mit Hanni Schierscher

Do. 07. Februar

18.00 Uhr

Erfahrbares Atmen mit Ute Blapp